photo roulement

picto roulement

picto mini

picto horlogerie

picto industrie

ED. SCHUPBACH AGIndustriebedarf, Wälzlager und Werkzeuge

Inpro/Seal ist ein führender Konstrukteur und Hersteller technischer System- und Lagerschutzprodukte für Rotationsvorrichtungen in den verschiedensten Branchen.

Seit der Erfindung der Original-Bearing Isolator (Wälzlagerdichtung) im Jahre 1977 behauptet Inpro/Seal seine führende Stellung in den Nischenmärkten, die es beliefert.

Wälzlagerdichtung - dauerhaftem Lagerschutz

Joint labyrinthe - Protection permanente des paliers

Bei der Bearing Isolator (Wälzlagerdichtung) von Inpro/Seal handelt es sich um eine zweiteilige dynamische Dichtung, die aus einem Stator und einem auf die Welle montierten Rotor besteht. Rotor und Stator bilden eine berührungslose, kombinierte Labyrinthdichtung ohne Verschleißteile und gewährleisten damit die dauerhafte Abdichtung.

  • Verschmutzung bleibt draußen.
  • Schmierstoff bleibt drinnen.

Lagerdefekte führen zu kostspieligen Ausfall- und Produktionsstillstandzeiten. Mit Bearing Isolators (Wälzlagerdichtungen) von Inpro/Seal können Sie Ihre Wartungskosten reduzieren und die Lebensdauer Ihrer Rotationsvorrichtungen verdoppeln.

Ganz gleich, wie umfangreich oder komplex Ihre Anwendung auch ist, Inpro/Seal entwickelt für Sie eine eigens angepasste Dichtung, welche passgenau Ihre Anforderungen erfüllt.

Katalogunterladen PDF (468 KB)

Effektive Wellendichhtungen Air Mizer®

Joint d’arbre complet Air Mizer®

Die Air Mizer (Sperrluftdichtung) von Inpro/Seal ist eine effektive berührungslose Labyrinthabdichtung, die entwickelt wurde, um Schmierstoffverluste, gesundheitsschädlichen Schadstoffausstoß und Verschmutzung während der Lebensdauer Ihrer Rotationsvorrichtungen zu verhindern.

Leckage und Verschmutzung können kostspielige Folgen haben und zu Ausfallzeiten, unsicheren Arbeitsbedingungen sowie großen Wartungsproblemen führen. Die Air Mizer (Sperrluftdichtung) verwendet Sperrluft als zusätzliche, wirksame Abdichtung, bei der keine Berührungsflächen vorhanden sind, die sich abnutzen können.

Langsam laufende Anwendungen mit niedrigen Drücken stellen für traditionelle Dichtungsmethoden eine Herausforderung dar. Nur die Air Mizer (Sperrluftdichtung) von Inpro/Seal ist so flexibel einsetzbar, dass sie sich an Wellenbiegungen, Unrundheiten, Axialverschiebungen und Fluchtungenauigkeiten anpassen kann.

  • Keine Leckage
  • Kein gesundheitsschädlicher Schadstoffausstoß
  • Keine Verschmutzung
Katalogunterladen PDF (495 KB)

Schutz vor Blindströmen

Protection contre le courant induit dans l'arbre

Current Diverter Ring™ (Ableitungsring zur Blindstromkompensation) und Motor Grounding Seal™ (Motorerdungsdichtung)

Der Current Diverter Ring (CDR®, Ableitungsring zur Blindstromkompensation) von Inpro/Seal schützt Ihre Motorlager und nachgeschalteten Geräte vor schädlichen elektrischen Strömen, damit Sie die Gerätezuverlässigkeit maximieren, kostspielige Wartung reduzieren und unvorhergesehene Ausfallzeiten minimieren können.

Frequenzumrichter können Blindströme erzeugen, die an den Wellen entlang kriechen und sich über die Wälzlager und Lager nachgeschalteter Geräte entladen, wodurch Krater, Lochfraß, Mattierungen und Riffelungen verursacht werden.

Der CDR® leitet Blindströme, die Lagerschäden und vorzeitigen Motorausfall verursachen, zur Erde ab.

Zum vollständigen Schutz von Lagern gegen elektrische Ströme und Verschmutzung ist in der Motor Gounding Seal (MGS®, Motorerdungsdichtung) die bewährte Bearing Isolator (Wälzlagerdichtungs)-Technologie von Inpro/Seal mit der neuesten Entwicklung zur Reduzierung von Blindströmen kombiniert

  • Ableiten
  • Erden
  • Schützen
Katalogunterladen PDF (395 KB)